Die Familie Antinori

Die Familie Antinori beschäftigt sich nunmehr seit mehr als sechshundert Jahren mit der Weinbereitung. 1385 trat Giovanni di Piero Antinori der Florentiner Zunft der Winzer bei.

In all den Jahren, über 26 Generationen hinweg, hat die Familie nie den Respekt für die Traditionen und das Territorium aus den Augen verloren und eine enge Beziehung zum Land und dem Rhythmus der Natur aufgebaut.

Diese Leidenschaft kombiniert mit der Freude an gutem Essen und Gastfreundschaft findet man an ganz besonderen Orten voller Traditionen wieder, z.B. in der Cantinetta Antinori.

Die Familie Antinori - Piero Antinori mit seinen Töchtern Albiera, Allegra e Alessia in der Villa Tignanello

Die Familie Antinori

Piero Antinori mit seinen Töchtern Albiera, Allegra e Alessia in der Villa Tignanello

Close
Die Familie Antinori - Piero Antinori mit seinen Töchtern Albiera, Allegra e Alessia bei neuen Antinori Chianti Classico -Kellerei

Die Familie Antinori

Piero Antinori mit seinen Töchtern Albiera, Allegra e Alessia bei neuen Antinori Chianti Classico -Kellerei

Close